Schallschutzkapsel auf Rädern verfahrbar

Gerade voluminöse Maschinen besitzen häufig viele Bereiche, die für Wartungen oder Versorgungen schnell und vor allem großflächig erreichbar sein sollen. Das muss beim Lärmschutz aber keine Einschränkung bedeuten. Im Gegenteil: auch bei solchen Maschinen kann die laute Maschine vollständig mit einer Kapselung umhüllt werden, um den Lärm bestmöglich zu mindern. Um die Maschine bei Bedarf schnell „frei zu legen“, kann dafür der gesamte Lärmschutz verfahren werden.

Lärmschutz „Auf-und-Zu“

Aufgebaut in großen „U“-förmigen Portalen, lassen sich diese Schallschutzsegmente auseinanderfahren und legen Bereich nach Bereich die Anlage frei. Dadurch wird die Maschine von oben und allen Längsseiten gleichzeitig erreichbar. Dass die Schallschutzportale sich dabei auch einfach übereinander schieben lassen, sorgt dafür, dass wenig mehr Grundfläche als für die Maschine selbst für den Lärmschutz benötigt wird. So lässt sich der Bedarf nach einer vollständige Lärmschutzeinhausung mit der Anforderung an maximalen Zugang zur Maschine perfekt kombinieren.

© 2021 Kaschwig GmbH