Lärmschutz für die Cannabis-Produktion

In Kanada ist die Produktion von Cannabis legalisiert worden. Für den Anbau werden spezielle Wasserspeicher benötigt aus Dämmstoffen, die auf industriellen Anlagen u. a. gesägt werden.  Hierbei entstehen ausgeprägte Lärmemissionen. Wir haben unsere Kompetenz genutzt, um für diese Anlagen maßgeschneiderte Lärmschutzlösungen zu planen, zu entwickeln und zu montieren. Welche Herausforderungen sich hierbei ergaben und wie wir diese gelöst haben, schildert ein Artikel bei Blechnet. Diesen finden Sie auf der Webseite des Fachmagazins.